Schamottesteine & -platten

11 Produkte

    11 Produkte
    Backofenplatte 30 x 30 x 5 cm
    Zettler
    5,0 ★ ★ ★ ★ ★ (2)
    28,70 € * 318,89 €/m2
    Backofenplatte glatt WKS 28 x 28 x 5 cm
    Wolfshöher Tonwerke
    5,0 ★ ★ ★ ★ ★ (3)
    19,90 € * 255,13 €/m2
    Doppelnutplatte HBO+ 75 x 30 x 6 cm
    Wolfshöher Tonwerke
    59,90 € *
    Grillstein 45 x 30 x 6 cm
    Wolfshöher Tonwerke
    5,0 ★ ★ ★ ★ ★ (1)
    59,50 € *
    Schamotte Gewölbe-Keilsteine
    Zettler
    5,90 € *
    Schamotte Halbwölber
    Wolfshöher Tonwerke
    13,90 € *
    Schamotte Widerlagersteine FW3
    Zettler
    15,90 € *
    Schamotte-Kuppelstein
    Wolfshöher Tonwerke
    ab 5,90 €*
    Schamotteplatten glatt WKS/HBO+
    Wolfshöher Tonwerke
    5,0 ★ ★ ★ ★ ★ (1)
    ab 9,80 €*
    Schamottstein 25 x 12,4 x 6,4 cm Normalformat NF 2 WKS/HBO+
    Wolfshöher Tonwerke
    ab 5,10 €*
    Wieselburger Bäckerplatte 30 x 30 x 5 cm
    RATH
    39,80 € * 442,22 €/m2

    Produktion von Schamottsteinen

    Die richtige Rezeptur

    Schamotte ist nicht gleich Schamotte. Abhängig von der Misch-Rezeptur und den verwendeten Tonsorten werden unterschiedliche Anforderungen erfüllt. Mal sollen die Schamottsteine besonders gut bearbeitbar und wärmespeichernd, mal besonders fest oder feuchteunempfinglich sein.

    Für die Produktion wird frischer Ton durch Mahlen und Sieben aufbereitet und mit bereits gebranntem, erneut gemahlenem Ton vermengt. Dafür wird meist unvermeidbarer Ausschuss recycelt, womit quasi abfallfrei produziert werden kann.

    Formgebung bei Schamottplatten

    Für die Formgebung gibt es bei Schamottsteinen verschiedene Verfahren:

    Stranggezogene Schamotte / Hafnerschamotte

    Durch ein Mundstück wird mit großen Pressen ein Endlos-Strang gezogen, der mit einem Draht dann die einzelnen Steine bzw. Platten auf Format schneidet. Durch den höheren Wasseranteil der Masse wird eine geringere Rohdichte und höhere Porosität erreicht.

    So entstandene Schamottesteine werden aufgrund ihrer Eigenschaften von den Ofenbauern - den "Hafnern" - bevorzugt eingesetzt.

    Nachgepresste Schamotte

    Durch das Nachpressen von stranggezogenen Produkten wird eine höhere Maßhaltigkeit sowie zusätzliche Nachbearbeitungen ermöglicht.

    Trockengepresste Schamotte / Industrieschamotte

    Unter sehr hohem Druck wird die Schamotte in fertige Formen gepresst. Hierbei werden oft chemische Zuschlagstoffe verwendet um verschiedene Eigenschaften für den jeweiligen Anwendungszweck zu erreichen.

    Diese Schamottesteine finden daher sehr oft Verwendung in der Gießereitechnik, in Müllverbrennungsanlagen, Krematorien oder Industriebrennöfen.

    Gußschamotte

    Mit speziellen, flüssigen Mischungen werden fertige Formen ausgegossen und müssen dann trocknen. Hierdurch können vor allem Formen realisiert werden, die sich mit den oberen Methoden nicht oder nur mit sehr viel Nachbearbeitung umsetzen lassen.

     

    Zuletzt Angesehen